Alterung, Regenerierung und Sanierung von Brunnen

Thema: 

Termin:  -
Ort: Bad Soden-Salmünster
Status: 

Dieser Kurs ist bereits beendet!

Die Alterung von Brunnen ist ein in Deutschland häufiges Phänomen und verursacht hohe volkswirtschaftliche Kosten durch Produktionsstörungen, erhöhten Energieaufwand und die Aufwendungen für die Reinigungsmaßnahmen. In diesem Kurs lernt der Teilnehmer, wie man verschiedene Arten der Alterung erkennt und wie man durch gezieltes Monitoring frühzeitig die Folgen minimiert. Anwendungsbereiche sowie Vor- und Nachteile verschiedener Regenerierungsverfahren, sowohl mechanischer als auch chemischer Art werden vorgestellt. Dabei werden auch rechtliche und umwelttechnische Belange berücksichtigt. Betrachtungen zur Wirtschaftlichkeit und zur Sanierung von Brunnen runden den Kurs ab. Die Referenten verfügen über langjährige Erfahrung aus Forschung und Praxis zu den o.g. Themen. Der Kurs ist gedacht für Teilnehmer aus Ingenieurbüros und Wasserversorgungsunternehmen, die mit den o.g. Problemen befasst sind, aber auch für Mitarbeiter aus Behörden, die Maßnahmen zur Genehmigung vorgelegt bekommen.

Veranstalter:
Fachsektion Hydrogeologie in der DGGV (FH-DGGV)

Veranstaltungsort:
Landhotel Betz
Brüder-Grimm-Str. 21
63628 Bad Soden-Salmünster
(Anreiseempfehlung für Bahn und Auto unter www.landhotel-betz.de)

Informationen:
Anmeldeschluss ist der 13. Oktober 2017. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder der FH-DGGV 450,- €, für Nichtmitglieder 530,- €. Studenten bezahlen 290,- € (Mitglieder), bzw. 350,- € (Nichtmitglieder).

Diese Gebühren beinhalten die Kursgebühr, Veranstaltungsunterlagen sowie die Übernachtung in einem Tagungshotel einschließlich Vollpension, beginnend mit dem Mittagessen am 16.11.2017 (12:00 Uhr) in Bad Soden-Salmünster. Die Veranstaltung endet am 17.11.2017 gegen 12:00 Uhr.

Hier können Sie ausführliche Informationen zur Veranstaltung herunterladen (Flyer, Anmeldeformular, ...):
application/pdf Flyer-Brunnen-2017.pdf (1,1 MiB)

Kontaktadresse / Anmeldung:

Geschäftsstelle der FH-DGGV
Dr. Ruth Kaufmann-Knoke
Kastanienweg 11
67434 Neustadt/Wstr.

Telefon: 06321-484784
Telefax: 06321-484783
E-Mail: geschaeftsstelle@fh-dggv.de

Zurück